Keramik Marken Aus Aller Welt Kybalova Jana [1981]

​Kybalova Jana Keramik Marken. Aus Aller Welt Praha 1981, Artia Str. 256 Oprawa płócienna, obwoluta, 19 cm Ilustracje poza tekstem Stan bdb. [niew. otarcia kraw. obwol.].

Kod producenta: 1

Cena: 48.00

EGZEMPLARZ DOSTĘPNY

TERMIN REALIZACJI - MAKSYMALNIE WYNOSI 5 DNI ROBOCZYCH
(3 DNI NA REALIZACJĘ ZAMÓWIENIA ORAZ 2 DNI ROBOCZE NA DOSTAWĘ)

GDYBY KTOŚ Z PAŃSTWA ŻYCZYŁ SOBIE KRÓTSZY TERMIN REALIZACJI
ZAMÓWIENIA - PROSZĘ O KONTAKT MAILOWY LUB TELEFONICZNY

facebook Google+

Opis produktu:

Kybalova Jana

Keramik Marken. Aus Aller Welt

Praha 1981, Artia

Str. 256

Oprawa płócienna, obwoluta, 19 cm

Ilustracje poza tekstem

Stan bdb. [niew. otarcia kraw. obwol.].

   

EINLEITUNG 

iheKera m i k gehört unbestritten zu den verbreitetsten Sammlobjekten der Vergangenheit und Gegenwart. Wenngleich dem heutigen Sammler weitaus geringere Möglichkeiten offenstehen als den Monarchen am ende des Mittelalters, die ihre Sammlungen des in jener bit nur selten importierten chinesischen Porzellans mit Gold aufwogen, so kann er dennoch seinen Sammel-trieb auch heute noch vollauf entfalten. Den keramische 1c/engnisse verschiedenen Alters, verschiedenster Pro-venienz, Art und Qualität zusammentragenden Sammlern vor allem ist unser Buch zugedacht. Die theoretische Forschung auf dem Gebiet der Ke-ramikerzeugung entwickelt sich seit der Mitte des 19, Jahrhunderts, von wann an auch häufiger Hand-bucher zu ihrer Geschichte veröffentlicht werden und monographische Studien über die einzelnen Keramik-orten sowie über bedeutende Territorien erscheinen. Die meisten der bisher erschienenen Bücher, die sich rillt der Problematik des Signierens keramischer Werke belassen — so das bekannte Werk von Graesse, das .'4 Auflagen erreichte — führt die Markenzeichen syste-matisch nach den Keramikarten (Fayence, Steingut, Porzellan) und nach einzelnen Ländern an. Eine solche Methode setzt jedoch bei dem Leser bereits die elemen-tare Kenntnis der Technologie und der Geschichte der Keramik der einzelnen Länder voraus. Unser Hand-buch dagegen, das eine Auswahl der bedeutendsten Produktions- und werkkünstlerischen Marken sowie Signaturen auf Majolika, Fayence und Steingut vom 16 bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts enthält, will noch dem erst beginnenden Sammler helfen, die Kera-milonarke mit Hilfe der Eliminiermethode zu ent-litern. I 'insichtlich der Datierung und Zuordnung des Geweruaandes kommt der Marke auf der Keramik allerdings keine so unmißverständliche Bedeutung zu wie der runzierung von Zinn, Gold und Silber. Das Punzen der Metalle verbürgt dem Käufer Güte und Gehalt des Metalls und dient, gesetzlich anerkannt, dem Sammler oh. ein verläßlicher Wegweiser bei der Bestimmung von Herkunft und Alter des geprüften Gegenstandes. [...]

Wyślij wiadomość gdy wiadomość pojawi się na stanie

Podaj adres email a powiadomimy Cię gdy książka pojawi się na stanie